„12 Monate Advent“. Gerti Drassel und Michael Dangl.Theater Akzent

Ein besinnlicher Abend. Gerti Drassel und Michael Dangl lasen Adventtexte aus den verschiedenen Genres, jedem Monatwurde ein Text zugeordnet und ein Zitat aus Erich Kästners „Die 13 Monate“ zugeordnet: Da gab es Heiteres, wie das „Christkind im Finanzamt“ (anonymer Autor) oder „Rezept für ein Weihnachtsessen“ -ebenfalls anonym, Ernstes von Theodor Adorno: „Die Menschen verlernen das Schenken“ und natürlich auch Religiöses, etwa von Andreas Gryphius: „Heilige Nacht“.

Für musikalische Begleitung sorgte Maria Fedotova auf der Flöte und Friedrich Kleinhapl am Cello. Den Abschluss bildete „Little Requiem“ von Alexander Bakshi (in Memoriam des Genocids an den Armeniern).

Ergriffener, dankbarer Applaus

http://www.akzent.at